Ohrakupunktur

Ohrakupunktur praktiziere ich seit mehr als 20 Jahren. Meine Lehrer der Ohrakupunktur waren Günter Lange, Michael Noack und Jan Seeber.

Im Ohr bildet sich der gesamte Mensch mit allen seinen Organen und Aspekten ab.

Das Ohr mit seinen Abbildungspunkten des Körpers und den dazugehörigen Nerven steht in direktem Austausch mit dem Gehirn.

Das Gehirn wiederum steuert den gesamten menschlichen Organismus. Störungen des Körpers spiegeln sich im Gehirn und zeigen sich am Ohr. Hier laufen sämtliche Informationen zusammen, auch Schmerz und Unwohlsein werden hier wahrgenommen.

Die Ohrakupunktur regt den Organismus an, sich neu zu organisieren und kann damit eine weitgehende Beschwerdefreiheit bringen.

Die Ohrakupunktur wird traditionell eingesetzt bei:

  • Schmerzen (z.B. Migräne, Kopf-, Gelenk- und Regelschmerzen)
  • Heuschnupfen
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Frauenbeschwerden
  • Emotionale Schwierigkeiten wie Befindlichkeitsstörungen, leichte depressive Verstimmung oder Prüfungsangst
  • Rauchentwöhnung
  • Gewichtsreduktion

Neben Akupunkturnadeln wende ich auch den Softlaser oder Goldkügelchen zur schmerzfreien Ohrakupunktur an.

Praxis für Naturheilkunde

Volker Weber

Heilpraktiker

Volker Weber

E-Mail:
vw@naturheilpraxis-volker-weber.de